Alle Beiträge von

Jahresversammlung der Mitglieder

Corona-bedingt mit 4 Monaten Verspätung fand am 20.7.  die Jahresversammlung der Mitglieder des Fördervereins der Stadtbibliothek Engen statt.
Wir danken allen, die gekommen waren und den Vorstand einstimmig entlastet haben. Wahlen fanden dieses Jahr keine statt. Wir danken Herrn Bürgermeister Moser für seine anerkennenden Worte und hoffen, dass die Veranstaltungen im 2. Halbjahr nach Plan stattfinden können.

Peter Prange: „Eine Familie in Deutschland“

Fr, 14. Februar: Fulminante Geschichtsstunde mit Peter Prange!

Der Tübinger Bestseller-Autor Peter Prange stellt seinen großen Roman in zwei Bänden vor: Eine Familie in Deutschland“ (1933-45) und fesselt die Zuhörer/innen mit seinem profunden historischen Wissen.
Prange bearbeitet auch hier das große Thema seines schriftstellerischen Lebens: die Verführbarkeit des Menschen in politisch schwierigen Zeiten.

Peter Prange war 2012 schon einmal in Engen mit seinem Roman „Der letzte Harem“.

Bild: Rosin