Dieter Bednarz: „Zu jung für alt“

24.10.2019, 20 Uhr – Stadtbibliothek Engen
„Zu jung für alt – Vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Arbeitsleben“
Der frühere SPIEGEL-Redakteur Dieter Bednarz wird nach über 30 Jahren journalistischer Arbeit in den Vorruhestand entlassen. Was tun, wenn das Berufsleben endet, man sich aber viel zu jung fühlt, um zum alten Eisen zu gehören? Auf ehrliche, aber humorvolle und sehr unterhaltsame Weise beschreibt Bednarz vielfältige Wege aus den Krisen des Alterns.
Copyright Bild: Hasan Demirci

Karten in der Bibliothek im Vorverkauf 8 €, Abendkasse 10 €