Buchtipps aus der Bib

Lesetipp Mai 2024 Dinçer Güçyeter: „Unser Deutschlandmärchen“ Bei der kommenden Fußball-Europameisterschaft hoffen viele Deutsche auf ein neuerliches „Deutschlandmärchen“ wie im Jahr 2006 bei der Weltmeisterschaft. Was aber, wenn der Buchtitel eines türkisch-stämmigen Autors unser Deutschlandmärchen heißt? Der Preisträger des Leipziger ...
Lesetipp Herbst 2023 „Die Verräter“ von Artur Weigandt, Hanser Verlag 2023
„Die Heimat ist nicht mehr als eine Erinnerung“ schreibt Weigandt in seinem „journalistischen Heimatroman“ über seine eigene Herkunft. Geboren wurde der junge Autor 1994 als Nachkomme von Wolgadeutschen in ...
„Ihr glücklichen Augen“ von Elke Heidenreich Wer diese „kurzen Geschichten zu weiten Reisen“ liest, möchte am liebsten gleich losreisen zu den Orten, von denen die bekannte Kölner Autorin Elke Heidenreich erzählt: Danzig und Kairo, Shanghai und Oslo, Nagasaki und ...
Lesetipp Oktober 2022: „Dschinns“, Fatma Aydemirs großer Familienroman – Auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2022 Mit diesem Buch ist der jungen Autorin ein großer Wurf gelungen. „Dschinns“ ist fesselnd und sehr berührend. Es bietet tiefe Einblicke in ...
Lesetipp Juli 2022; Peter Prange: „Der Traumpalast – Bd. 1: Im Bann der Bilder“   (Scherz Verlag 2021) Die Ufa, die Universum Film AG, ist ein Mythos. Sie ist Deutschlands Antwort auf Hollywood. Und das schon kurz nach dem 1. Weltkrieg, also ...
Lesetipp September 2022: Die Autorin aus Simbabwe erhielt im Oktober 2021 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für ihre Arbeit als Filmemacherin und Schriftstellerin. Dangarembga lebt heute mit ihrem deutschen Mann in Berlin und in Harare. In ihrem Heimatland war ...
Lesetipp Juni 2022: Jens Mühling: „Schwarze Erde – eine Reise durch die Ukraine“  (2016, als Taschenbuch 2018)  Seit fast vier Monaten beherrscht der Angriff Russlands auf die Ukraine die Schlagzeilen. Doch was wissen wir eigentlich über das osteuropäische Land und ...
Lesetipp Febr. 2022 "Nastjas Tränen" von Natascha Wodin Was, eine ukrainische Putzfrau ist Hauptfigur eines Romans? Kann das eine entspannende Lektüre sein? Entspannend sicher nicht, dafür umso berührender und aufrührender, manchmal skurril und gar zum Lachen. Und wir erfahren durch ...
Lesetipp Jan. 2022: Leïla Slimani: "Das Land der Anderen"     
Beeindruckender Roman über das Leben einer jungen Französin in Marokko zwischen 1945 und 1955 – Bestseller aus Frankreich.
Das Buch ist ausleihbar in der Stadtbibliothek Engen. Dieser große Gesellschaftsroman der ...
Unser Buchtipp im Nov. 2021 für alle historisch Interessierten:   „Der Astronom und die Hexe“ von Ulinka Rublack Johannes Keplers Kampf um seine Mutter – ein historisches Familiendrama zwischen Hexenverfolgung und moderner Wissenschaft zu Beginn des 30-jährigen Kriegs Deutschland, genauer: ...