Alle Beiträge von

Lesetipp Januar 2021

Für alle, die Abenteuer in Kälte und Eis lieben und gerne mehr über unsere Erde wissen wollen, seien zwei spannende Bücher über die Nordpolarforschung empfohlen:

Markus Rex: „Eingefroren am Nordpol – Das Logbuch von der »Polarstern« über die größte Arktisexpedition aller Zeiten“  (Bertelsmann 2020)
und „In Nacht und Eis: Die norwegische Polarexpedition 1893–1896“ von Fridtjof Nansen
Herausgeber Detlef Brennecke    (Verlagshaus Römerweg, 2020)
Lesetipp Januar 2021 weiterlesen

Lesetipp Dezember 2020

Wolfgang Schorlau, „Kreuzberg Blues – Denglers zehnter Fall“    (KiWi Nov. 2020)

 Kreuzberg nach Mitternacht. Ein Ferrari parkt ein. Auf einem Balkon glimmt eine Zigarette auf. Eine große Kiste wird aus dem Sportwagen gezerrt. Kurz darauf: Der Wagen brennt. Schnelle Schritte. Wütende Stimmen. Schläge. Und die Ratten?
Auch in seinem zehnten Dengler-Krimi erweist sich Wolfgang Schorlau als Meister des politischen Kriminalromans. Diesmal geht es um die gnadenlosen Geschäfte der Immobilien-Giganten, … Lesetipp Dezember 2020 weiterlesen

Lesetipp November 2020

Thomas Hettche: „Herzfaden“ – Roman der Augsburger Puppenkiste (KiWi Sept. 2020)

Wer kennt nicht die legendäre Augsburger Puppenkiste? Generationen von Kindern sind mit Lukas dem Lokomotivführer aufgewachsen, seit „Jim Knopf“ als erste deutsche Fernsehserie 1961 ausgestrahlt wurde. „Herzfaden“, dieses vor kurzem erschienene Buch des Bestsellerautors Thomas Hettche erzählt von der Entstehung des Augsburger Marionettentheaters und von den ersten 30 Jahren. Lesetipp November 2020 weiterlesen