• Engener Büchermarkt – Sa, 23. Okt.
    Wir wagen trotz Corona und ausgebranntem Bücherlager den Engener Büchermarkt: Sa, 23. Okt., 10 – 16 Uhr, Stadthalle Engen Spenden können am Freitag, 22.10. ab 15 Uhr zur Stadthalle gebracht werden. Bitte mit Abstand in zwei Schlangen vor der Halle warten. Wir können nur Bücher ab Jahr 2000 oder vor 1930 annehmen. Von den Jahren dazwischen nur in Ausnahmefällen. Leider wird es kein Basteln für Kinder geben und kein Café, stattdessen bieten wir Kuchen zum Mitnehmen. Gerne eine Box dafür mitbringen. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln (Maske, Abstand, Anmeldung und 3 G-Regeln). Aktuelle Info auch in der Stadtbibliothek, Tel. 07733 / 50 18 39 und im Hegau-Kurier.
  • Bib geöffnet unter Corona-Regeln (Sept.2021)
    Für Bibliotheksbesuche gelten zur Zeit die GGG Regeln (geimpft / genesen / getestet). Allerdings immer noch mit Maske, Abstand und Handdesinfektion. Kontaktdaten angeben (Luca App nützlich). Öffnungszeiten nach dem Urlaub ab 7. September: Di + Sa:   10-12 Uhr Mi, Do, Fr:   15-18 Uhr Rückgabebox auf der Rückseite des Gebäudes geöffnet. Büchermobil:  Nach wie vor bietet der Förderverein der Stadtbibliothek Engen e.V. einen kostenlosen Lieferservice bis zu Ihrer Haustür an, und zwar in Engen und allen Teilorten für alle, die nicht selbst in die Bibliothek kommen können. Medien in der Bücherei bestellen. Wir bringen‘s! Dies ist ein Service des Fördervereins. Unser Sparschwein freut sich über Futter! Telefon Stadtbibliothek Engen:   07733 / 50 18 39 Neue E-Mail-Adresse:  stadtbibliothek@engen.de Mehr Infos unter  www.engen.de  https://stadtbibliothek-engen.de